Regen auf dem Salzburgring

3 Runden galt es heute auf dem Salzburgring im Kampf gegen die Uhr zu bewältigen.

Felix Ritzinger konnte mit seinem Lauf gleich die Bestzeit aufstellen und auch eine Zeitlang halten, am Ende reichte es für einen starken 5. Platz, nur 17 Sekunden hinter dem Sieger Patrick Gamper vom Team Bora - Hansgrohe. Daniel Auer ging als Führender der Austrian Time Trial Series als letztes ins Rennen. Unmittelbar vor seinem Start begann es aber stark zu regnen, nichts desto trotz konnte er den 7. Platz ins Ziel retten und somit seine Führung in der Time Trial Series verteidigen. Mit dem 9. Platz rundet Maximilian Schmidbauer ein erneut starkes Resultat für das Team WSA KTM Graz ab. Weiter geht die Serie nächsten Sonntag mit dem Hochkar Bergzeitfahren.



180 Ansichten
  • strava_icon_transparent

©2020 by Team WSA KTM Graz Arbö | Impressum