Pokal und Spital in Braunau

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beenden wir dir Internationalen Braunauer Radsport Tage. Es war ein sehr hektisches und schnelles Rundstrecken Rennen am Samstag, bei dem es zu einem schweren Sturz kam, wo sich Jodok Salzmann vermutlich mehrere Bänder gerissen hat. Er wurde heute von seinen Eltern abgeholt und fährt jetzt in seine Heimat nach Vorarlberg wo er genauer Untersucht wird. Danach wird entschieden ob er operiert werden muss. Als kleines Trostpflaster vollendet Daniel Auer eine perfekte Teamleistung und gewinnt das Rennen am Samstag. Auch am Sonntag fuhr das gesamte Team als geschlossene Einheit, am Ende reichte es für einen 5. Platz für Daniel Auer.

Drücken wir Jodok die Daumen dass alles glatt läuft und er möglichst bald wieder fit wird.

Weiter geht es nächstes Wochenende mit unseren Heimrennen dem Airport Sprint in Graz und dem Rundstrecken Rennen in Gössendorf.




148 Ansichten
  • strava_icon_transparent

©2020 by Team WSA KTM Graz Arbö | Impressum